Über mich - mein Weg:  

1978

geboren im März in Köln

1996 Fachhochschulreife
Höhere Handelsschule in Brühl
1999 Abschluss zur Speditionskauffrau IHK
1999 - 2006 Logistische Arbeit in vier kaufmännischen Bereichen:
Spedition, Innendienst, E-Commerce, Chemiehandel
2007

Geburt eines Kindes mit Elternzeit

2009 Entwicklung Konzept "Die Hundetante"

Aufgewachsen bin ich mit Rauhaardackeln und Pekinesen.
Als Kind wollte ich Tierpflegerin oder Tierarzthelferin werden. Mir wurde abgeraten.
Als Jugendliche wollte ich Tierärztin werden. Mir wurde abgeraten.
Als junge Erwachsene war ich dann Vollzeitangestellte im Büro - ohne eigenen Hund und nicht wirklich glücklich.

Ich begann mit Hundesitting für Familie, Freunde, Bekannte, Nachbarn ...
Ab 2003 arbeitete ich nebenbei für eine deutschlandweit tätige Tiersitter-Vermittlungsagentur als reine Hundesitterin.
Jeder mir anvertraute Hund machte mich neugieriger auf die Kynologie. Das Verhalten der Hunde faszinierte mich absolut.
Als ich schwanger mit kinder-jagendem Familiendackel im Bauwagen einer Hundeschule saß, fand ich Unterlagen zu Vorträgen und Weiterbildungen in der Kynologie und war begeistert!
Ich begann alles zum Thema Wolf, Hund, Verhalten, Rassen, Gruppendynamiken usw. aufzusaugen und versank in Fachliteratur.
Ebenfalls besuchte ich viele Seminare & Vorträge anerkannter Kynologen und Verhaltensforscher.

Durch die Elternzeit für mein Kind entstanden 2007 mehr Möglichkeiten, mehr Raum ...

2009 begann mein eigenes Projekt: Service rund um den Hund. Der Name "Die Hundetante" wuchs aus meiner täglichen Arbeit.
Meine besondere Art der Hundebetreuung mit Familienanschluß zeichnet sich durch Sachverstand, Erfahrung, Leidenschaft,
Professionalität, Mobilität und besonders die Liebe zu den Hunden und hohe Naturverbundenheit aus. Diskretion ist selbstverständlich.


Ein respektvolles Leben zwischen Mensch und Hund unter der Berücksichtigung von Freiheiten und Grenzen ist mir sehr wichtig.


Hundesitting "mal eben so" gibt es bei mir nicht.
Wenn Sie schnell eine Betreuung brauchen, können Sie vielleicht in entsprechenden Portalen im Internet jemanden finden oder einen klassischen Pensionsbetrieb mit Zwingerhaltung wählen.
 

Zu meinem festen Kundenstamm zählen Freiberufler, Ärzte/ Professoren, Lehrer, Familien mit Kindern, Regenbogenfamilien, aktive Senioren, Geschäftsleute und viele Paare ohne Kinder. Alle Hundehalter und Tierbesitzer legen wert auf nette, tierische Kontakte für Ihre Hunde und eine fachgerechte Betreuung mit echtem Familienanschluß  – Flatrate Angebote oder Abokarten gibt es hier nicht.

Hundesenioren, sensible Hunde oder Hunde mit Vorgeschichte (Tierschutz, Angsthunde) fühlen sich bei mir sehr wohl, da die Gruppe sehr klein ist. In grösseren Betreuungskonzepten kommen diese Hunde oft nicht zurecht und/ oder haben viel Stress.  

Haben Sie Fragen?
0 22 36/ 33 96 71 montags bis freitags 9.30 bis 18.00 Uhr oder Email an diehundetante@netcologne.de